Kürbisspalten aus dem Backrohr

  • 1 Hokkaidokürbis
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Rosmarin

Da der Hokkaido mit Schale gegessen werden kann, muss er zunächst gründlich gereinigt werden. Der Stiel wird abgetrennt, der Kürbis ausgehölt und in 2-3 Zentimeter dicke Spalten geschnitten. Den Knoblauch grob zerkleinern und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer Marinade vermischen. Die Marinade in eine Schüssel geben und die Kürbisspalten ordentlich darin schwenken. Die Kürbisspalten werden nun auf ein Backblech gelegt, frische Rosmarinzweigen dazugeben und das ganze bei 180 grad Heißluft für ca. 30 min backen.
Dazu passt sehr gut ein Joghurt-Minze Dip. Dafür Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Olivenöl und geschnittene frische Minze unterrühren und FERTIG!!!!!!